Startseite Vorstellung Aktivitäten Agenda Publikationen Organisation Geschichte Multimedia Unterstützung Kontakt Links Mitglied werden? Nachrufe

    Europaïsche Gesellschaft für Verteidigung AISBL

Warum das Akronym € im Rahmen der Europäische Gesellschaft für Verteidigung IVOG benutzen? 1. Während einer Websuche, f. Ex. Über Google bezieht sich das Akronym SED auf eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen Ausdrücken, angefangen von der ostdeutschen kommunistischen Partei bis hin zu einem Linux-Line-Editor, einem Restaurant und einem Heizungsinstallateur. S€D macht unsere IVOG viel sichtbarer: sie bezieht sich sofort und nur darauf. 2. Der Euro, unsere gemeinsame Währung, ist die wichtigste Übertragung der Souveränität im Rahmen des Aufbaus eines vereinten Europas, und die EZB bleibt bislang die einzige Bundesinstitution in Europa. Die Tatsache, dass wir das Symbol € verwenden, zeigt unseren Willen, die gleiche Übertragung der Souveränität im Bereich der Verteidigung und Sicherheit als im Währungsbereich zu machen.

ADRESSE


S€D

Rue des Petits Carmes 24 bte 10 1000 Brüssel Belgien

KONTAKT


Telefonisch

Tel. +32 (0)476.49.04.96


info@seurod.eu

Sitemap

Startseite

Vorstellung

Activités

AV

VR

Ausbildung

Bürgersinn

Studien

Agenda

Publikationen

Magazine “S€D”

Studien

Presse

Zitate

Organisatie

Mitglieder

Verwaltungrat

Ehrenkomitee

Geschichte

Multimédia

Photos

Videos

Support

Kontakt

Links

Mitglied werden?

Nachrufe

Partager sur Facebook Partager sur Twitter Partager sur Google Bookmarks Partager par e-mail Partager sur LinkedIn Imprimer

© Copyright S€D 2015 - 2017

Bankkonto: 973-1439843-09

(IBAN: BE52 9731 4398 4309 - BIC: ARSPBE22)

Mentions légales / Wettelijke vermeldingen

Last newsletter

Un jour viendra où vous toutes, nations du continent, sans perdre vos qualités distinctes et votre glorieuse individualité, vous vous fondrez étroitement dans une unité supérieure et vous constituerez la fraternité européenne”.


Victor Hugo

Discours au Congrès de la paix, Paris, 21/08/1849, Assemblée nationale.

An den anfang der seite

Agenda 2017

18/10/2017 à 15h30

Conférence “Une vraie défense européenne s’impose” par le Colonel BAM e.r. Jean Marsia et le député au Parlement bruxellois Olivier de Clippele avec comme modérateur Monsieur Christian Laporte, journaliste, au Cercle Gaulois – Rue de la Loi, 5 – 1000 Bruxelles

Réservation souhaitée : 02.535.73.07 - n.leboutte@notabel.info

19/09/2017 um 12:30

Les Midis de la Pensée libre

Que faire face à la situation géopolitique de l'Europe ?” par Jean Marsia.

INFORMATIONS ET RÉSERVATION

La Pensée et les Hommes

Tf: 02.640.15.20 - Secrétariat ou Agenda

Date limite de réservation: le 13 septembre 2017

Prix: 18,00 € pp (prix incluant le plat du jour + 1 boisson)

à verser sur le compte BE46 0000 0476 6336 (BPO TBE B1) de La Pensée et les Hommes avec la communication: 19.09.17 + Nbre de personnes.

21/05/2017 um 14:30

Besuch der Museum des 1 Wing in 1320 Beauvechain.

27/03/2017

Armeegeneral (2D) Henri Bentégeat und der belgische Generalleutnant Guy Buchsenschmidtwird Armeegeneral (2D) Henri Bentégeat, ehemaliger Stabschef  der Armee Französisch und ehemaliger Vorsitzender des Militärausschusses der EU, der Autor von "Aimer l'armée - Une passion à partager", und der belgische Generalleutnant Guy Buchsenschmidt, ehemaliger Kommandeur des Eurokorps, die Frage, "Was Missionen für die europäische Verteidigung?" (Quelles Missions pour la Défense européenne?) beantworten (siehe Einladung) (Zusammenfassung von Jean Marsia).

22/03/2017 um 20:00

Tagung durch Jean Marsia an die Europakring von die Universität Antwerpen “De toekomst van de Europese defensie” (Zukunft der europäischen Verteidigung) (Adresse).

14/02/2017

Herr Robin Libert, General Berater an der Staatssicherheit und Vorsitzender der Sektion Antwerpen RUSRAWird Herr Robin Libert, General Berater an der Staatssicherheit und Vorsitzender der Sektion Antwerpen RUSRA, uns über die Staatssicherheit und die Bekämpfung des Terrorismus (La Sûreté de l'Etat et la lutte contre le terrorisme) sprechen (siehe Einladung).

Agenda